Kinderwunsch

NATÜRLICH SCHWANGER

Ihr individuelles Behandlungskonzept für Ihren Weg natürlich schwanger zu werden!

Mögliche Ursachen die durch Osteopathie behoben werden?

  • Vernarbungen haben oft eine mangelnde Durchblutung zur Folge
  • Eine gestörte neurologische Versorgung der kleinen Beckenorgane, die z.B. durch Wirbelsäulen- oder Beckenblockaden entstehen können.
  • Ein Hormonungleichgewicht, dass sich z.B. durch Zyklusstörungen zeigen kann
  • Stoffwechselstörungen bei geschlechtsreifen Frauen.
  • Künstliche Befruchtungen
  • Endometriose

Craniosacrale Therapie

Durch die craniosacrale Osteopathie können sowohl körperliche Beschwerden als auch ihre emotionale Themen, die im Zellgedächtnis gespeichert sind gelöst werden. So können wirklich tiefe und nachhaltige Veränderungen geschehen, was das ganze Leben positiv beeinflussen wird. Ich lade hierbei die eingeschränkten Bereiche ein, sich zu lösen, zu entspannen und in ihre ursprüngliche Beweglichkeit zurück zu finden, so dass die innere Gesundheit wieder frei fließen kann. Die Berührungen sind dabei sehr zart und achtsam.

Osteopathie

Physische Traumen, Operationen, Narben und Gewebeverklebungen sind mögliche Ursachen für einen unerfüllten Kinderwunsch. So kann es allein durch einen Sturz zu Verdrehungen, Verschiebungen der Beckenorganen mit nachfolgender Beeinträchtigung der Funktionalität kommen. Das Becken spielt in der Osteopathie eine zentrale Rolle. Die Behandlung umfasst u.a. Techniken zur Zirkulationsverbesserung von Blut und Lymphe, sowie zur  Verbesserung der Mobilität der Organe des Beckes, u.a. der Ovarien, der Eileiter und des Uterus.

Beratung

In unserem ersten Kinderwunschgespräch steht ein persönliches Kennenlernen an erster Stelle. Sehr gerne können beide Partner den Gesprächstermin wahrnehmen. Um eine genaue Diagnose erstellen zu können steht ihre Krankengeschichte im Fokus. Nach einer Anamnese empfehle ich Ihnen die passgenaue Tinktur der Komplementärmedizinischen Therapie. Diese unterstützen Organe oder spezifische Stoffwechselerkrankungen. Immunsystem - Viren, Stoffwechselstörung - Diabetes, Impfstoffe - Allergien, Rheuma - Gelenke, Prostata - PSA und Unterleibsorgane - Kinderwunsch