Osteopathie in der Schwangerschaft

bei Heilbronn | Ludwigsburg

Ab der 16.Woche der Schwangerschaft konzentriert sich die Frauenmassage darauf z. B Übelkeit, Rückenschmerzen oder Ödeme zu lindern. Die typischen Schwangerschaftsbeschwerden wie z.B. Rückenschmerzen, Blasenprobleme der werdenden Mutter oder Sodbrennen werden gelindert. Auch Fehllagen des Kindes können durch behutsame Methoden verbessert werden. Bei Schwangerschaftdiabetis kann die Bauchspeicheldrüse durch die TFM begünstigt stimuliert werden.

Osteopathie

Im letzten Teil der Schwangerschaft kann Osteopathie gute Dienste tun, um das mütterliche Becken optimal auf eine schonende Geburt vorzubereiten.

Therapeutische Frauenmassage

Die TFM ist eine ganzheitliche Methode die durch ihre Nachhaltigkeit sich auszeichnet. Seelische sowie körperliche Blockaden werden gelöst.

Frauenheilkunde

Von Zyklus bis Wechseljahresbeschwerden, hormonellen Störungen, Endometriose oder Einem unerfüllten Kinderwunsch eventuell durch Myome...